Software Architektur != SW Architektur

Die Abbildung in diesem Beitrag entstand  bei der Frage:  „Was macht eigentlich ein Software Architekt „?. Hieraus ergab sich dann die Frage: „Was ist eine Software Architektur überhaupt“?.

SW arch != SW Arch
Software Architektur ist nicht gleich Software Architektur

Nun die Abbildung zeigt in vereinfachter Darstellung, dass es  die „Software Architektur“ und den „Software Architekten“ so gar nicht gibt.

Die unterschiedlichen Aufgabenfelder verlangen nach Personen mit unterschiedlichen Talenten und Kenntnissen wie

  • Algorithmen-Designer
  • Database Designer
  • User Interface Designer
  • Product-Architekt
  • Service Architekt
  • Enterprise Architekt

Auf der untersten Ebene der Komponenten Ebene (Component Level) werden im wesentlichen die „neuen“ Dinge erschaffen. In den höheren Ebenen steht  mehr das „Integration Engineering“ im Vordergrund.

Für mich stellt sich dabei natürlich auch die Frage: „Berücksichtigt  die IT Ausbildung  diese verschiedenen Ebenen und geforderten Talente in gebührender Weise“?  Ich denke, da gehen die Antworten  bestimmt weit auseinander. 🙂  Ist aber auch ein ganz anderes Thema. Aber vielleicht trägt meine Abbildung zur Klärung dieser Frage etwas bei.

 

 

Katgeorie:Methodik, Technologie | Kommentare deaktiviert für Software Architektur != SW Architektur

5 Skills die ein SW-Architekt haben sollte

 

skills SW arch must have
5 Skills die ein Software Architekt haben sollte ..

In diesem Beitrag möchte ich der Frage nachgehen, welches die 5 wichtigsten Fähigkeiten sind, die ein Software-Architekt haben sollte.  Wobei natürlich die Frage im Raum steht, „Was ist überhaupt ein Software-Architekt?“. Dies Frage stelle ich zunächst einmal zurück. Ich denke ich werde meine Sicht in einem der nächsten Beträge näher darstellen.

Wie aus der Darstellung ersichtlich ist, stehen im Mittelpunkt  die Fähigkeiten  verstehen, visualisieren, erklären und Handlungsoptionen erkennen.

Katgeorie:Methodik, Technologie | Kommentare deaktiviert für 5 Skills die ein SW-Architekt haben sollte